Warum sind RSS Feeds nach wie vor wichtig, um Online-Traffic zu erzeugen?

"Interessant ist die Frage, ob das Anbieten eines oder mehrerer RSS-Feeds aus SEO-Sicht irgendwelche Vorteile bietet.

Dazu hat sich gerade Googles John Mueller im aktuellen Webmaster Hangout geäußert:
• RSS-Feeds bringen keine direkten Ranking-Vorteile.
• Sie erleichtern und beschleunigen aber das Indexieren vor allem von Webseiten mit häufigen Änderungen.

Alleine durch das Einbinden eines RSS-Feeds wird man also keine besseren Rankings erzielen können. Webseiten mit schnell wechselnden Inhalten können aber von einem RSS-Feed profitieren, weil die Inhalte schneller im Google-Index landen. Das kann vor allem für nachrichtenbasierte Seiten oder Shops von Bedeutung sein, bei denen es auf Aktualität ankommt. Mueller betont, dass Google die Inhalte aus einem RSS-Feed sehr schnell übernimmt, wenn man einen entsprechenden Ping sendet“ (Zitat aus einem Artikel bei www.seo-suedwest.de - von Christian Kunz)

Business

In der Kategorie Business finden Sie RSS-Feeds zum Thema Business. Wählen Sie Ihren Wunsch-RSS-Feed aus und folgen Sie diesem in Ihrem RSS-Reader. Wenn Sie Ihren RSS-Feed in das Verzeichnis eintragen möchten nutzen Sie die Funktion RSS Feed anmelden auf unserer Seite.

RSS-Feeds sind weiterhin aktuell. RSS sind Hilfsmittel, um Inhalte weiterzuverarbeiten und zu verbreiten. Sie sind auch eine Möglichkeit, Blog-Beiträge automatisch bei Facebook zu posten, oder in Newsletter zu integrieren.


Wer einen Blog betreibt oder regelmäßig News auf seiner Website ausgibt, sollte dafür sorgen, dass ein RSS-Feed zur Verfügung steht. Wenn Sie Ihre Webseite mit eigenem RSS-Feed versehen, können Sie Feeds mit Redaktions-Tools und anderen Hilfsprogrammen kombinieren. Mit wenigen Mausklicks bestimmen Sie, in welchen sozialen Medien Sie Ihre neuen Beiträge automatisch gepostet haben möchten.

Empfehlungen einiger RSS-Feeds

RSS-Reader | RSS Verzeichnis

  • RSSOwl (de)
    RSSOwl ist ein in Java realisierter Reader mit integriertem Browser, OPML- und PDF-Export sowie Kategorisierung. 
  • Alnera FeedBuster (de)
    FeedBuster ist ein deutschsprachiger RSS Reader, der vor allem durch seine Menge an Funktionen überzeugt. Außerdem wird der Alnera FeedWorkshop angeboten, ein Tool für Webmaster, die ohne Programmierkenntnisse RSS Feeds erstellen möchten. 
  • FeedReader (de)
    Der ständig weiterentwickelte FeedReader gehört zu dem beliebtesten Reader im Netz. 
  • NewzCrawler (de)
    ist ein RSS- und News-Reader, Browser und Blog-Client in einem - also eine "All-In-One"-Kommunikationslösung. 
  • freshnews (de)
    Freshnews ist ein kostenloser Online RSS Reader, mit dem Sie Newsfeeds in den Formaten RSS, RDF und Atom einfach und komfortabel online lesen und mit dem integrierten RSS-Aggregator verwalten können.

XING zum Beispiel verfügt über einer eigenen Funktion, um RSS-Feeds einzulesen. Im Bereich „Weitere Profile im Netz“ können Sie Ihren RSS-Feed eintragen. Danach wird jeder neue Beitrag auf Ihrem Blog automatisch auf XING gepostet und in Ihrer Aktivitäten-Liste angezeigt. Sie können zudem weitere RSS-Feeds, von anderen Seiten oder aus Ihrer Facebook-Seite hinzufügen. Damit wird alles, was Sie auf Facebook posten, auch gleich auf XING angezeigt.

Heise.de "Unsere RSS-Feeds enthalten die Überschriften, Anriss Texte und Links zum jeweiligen Artikel/zur jeweiligen Meldung. Alle gängigen Browser können diese Feeds anzeigen. Mit Zusatzprogrammen können Sie unsere News-Feeds auch ohne Browser verfolgen und sich eine eigene Auswahl zusammenstellen: Auswahl von RSS-Readern bei Heise Download". (Quelle: Heise.de/RSS-Feeds)

Übersichtsliste von RSS-Reader

Windows RSS Reader

Alnera (de) / Ein kostenloser deutscher Reader, sehr einfach bedienbar, für Anfänger empfehlenswert.

Active Web Reader (de) / Der Active Web Reader ist ebenso ein sehr funktionaler und kostenloser RSS Reader aus deutscher Hand.

FeedDemon (de) / Einer der bekanntesten Readern mit sehr vielen Features wie Google Reader Synchronisation und vielen mehr.

Feedreader (de) / Einer die beliebtesten Reader im Netz.

Newzcrawler (de) / Ein RSS Reader, Browser und Blog Client in einem.

Web-basierte RSS Reader

Bloglines (de) Webbasierender Aggregator.

Mobile RSS-Reader

Google Reader Mobile (de) / Der bekannte Google Reader in der Version für das Handy.

Opera (de) / Im kostenlos Opera Browser ist ein sehr featurereicher RSS-Feed eingebaut.

Yahoo! for Mobile (de) / Auch Yahoo! bietet einen kostenlosen Service an.

Email-basierte RSS Reader

Blogalert (en) / Bei Update der angegebenen Feeds, wird eine E-Mail versendet.

Feed2Imap (en) / Lädt Daten im Email-Programm.

Feedblitz (en) / Sehr interessant, unbedingt anschauen.

Yahoo! Alerts (en) / Updates per Email, SMS oder IM.

 

Zuletzt aktualisiert: 28 Januar 2017

Traffic Marketing Blog

ist ein kostenloses Informationsportal und eine Wissensbörse für Artikel-, Mail-, Blog-Marketing, für soziale Netzwerke, Social Networking und Online-Vermarktungen. Ebenso für nützliche Tools, Commerce Anwendungen, Produkthinweisen und Trends im Internet. Weitere Bereiche sind SEO, SEM, Network-, Affiliate- Social Media, sowie Auswertungen und Analysen, Tools, Webadressen, Blognachrichten und Trafficmethoden.

 
Anwendungen
Diese Plattform und Börse können alle Networker, Privatpersonen oder Unternehmer nutzen, die nicht nur Know-how und Erfahrungen erhalten möchten, sondern auch Fachwissen aufbauen wollen. Nur Experten können sich im Onlinegeschäft durchsetzen. Neben diesem Portal können Checklisten, Scripte oder Anleitungen angefordert werden. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular. Sie können an Workshops teilnehmen, unsere Akademie stellt kostenlose und kostenpflichtige Seminare bereit. Für die richtige Nutzung von Blogsystemen (Wordpress.org, Blogger.com oder Overblog.de) finden Sie auf dieser Website hinreichende Informationen.

Weblogs sorgen durch zielgruppenrelevanten, guten Content dafür, dass die über soziale Netzwerke generierten Besucher den Blogbetreiber als Experten kennen lernen, Vertrauen aufbauen und zu immer wiederkehrenden Besuchern werden. Ein weiterer Focus ist die Umsetzung eines professionellen Suchmaschinen-Marketings, (OFF-/ ON-Page-Optimierungen, Suchmaschinenoptimierung) sowie eine Blog-Optimierung in Verbindung mit Netzwerken zur eigenen Website. Diese Plattform bietet Ihnen nicht nur die Erstellung, Wartung und Pflege von Internetseiten, sondern auch das Hosting ihrer Internetpräsenz. Je nach Umfang und Größe Ihrer Seite bieten wir Ihnen unterschiedliche Hostingpakete an, die genau auf Ihre Bedürfnisse bzw. Anwendungen zugeschnitten werden können.

Im Laufe der ersten zwei Jahre wurde mir deutlich, dass zum Reputationsaufbau oder zur Reputationspflege tatsächlich einige Online-Vermarktungs-Bereiche in irgendeiner Weise involviert sind, unter anderem - eigene Website und Weblogs, SEO, SEA, SMM, Kundenbetreuung, Online-Maßnahmen.

Ich habe mich auf diese Bereiche (als Hauptziele) konzentriert, hart gearbeitet, Workshops besucht und viel andere Bereiche kennen gelernt. Heute kann ich von mir behaupten, Experte für CMS-Systeme, SEO, SEM und Online-Marketing zu sein. Darüber hinaus arbeite ich ständig an: Wertschöpfungen, Nutzen bieten, Lead- Generierung, an Handbüchern, Skripten uvm. Auch diese Bereiche gehören zur Reputation.

Schnittstellen zu sozialen Netzwerken
Durch die Präsenz in den sozialen Netzwerken (aber auch mit Weblog-Systemen) erzeugt man Kontakte, die Schnittstellen bzw. mit Verlinkungen zum eigenen Blog oder Website finden. Der Traffic wird dann zu einem gewissen Anteil in Leads verwandelt. So entsteht ein Web-Service zu einem „umfassenden Dienst“ für Internetnutzer, mithin zu sozialen Beziehungen im Internet. Sie ermöglichen es dem Nutzer ein Profil zu erstellen und Kontakte zu verwalten. Die Mitglieder in Gruppen bzw. Communities können sich untereinander mit nützlichen Informationen (Content) austauschen - und damit Kontakte zu Ihren eigenen Anwendungen und Konzepten / Strategien generieren.

Soziale Netzwerke gewinnen auch für die Sichtbarkeit in Suchmaschinen stetig an Bedeutung. Facebook, Google+, Twitter, Linkedin oder XING bieten die Möglichkeit, Ihre Produkte oder Dienstleistung vorzustellen. Vertrauen wird durch Transparenz und Kommunikation aufgebaut. Soziale Netze verstärken die Transparenz gegenüber Ihren Kunden. Jeder fängt einmal an, ob mit Hilfe von Eigenkapital oder Fremdkapital, mit fremder Hilfe oder mit eigenen Anstrengungen. Und nicht wenige werden in das eine oder andere Fettnäpfchen beim Start ins Online-Business und Marketing treten. Doch alles sind nur Zwischenergebnisse, auf dem Weg, etwas immer besser zu machen. Das Wichtigste ist jedoch, sich Ziele zu setzen und diese konsequent zu verfolgen. Ohne Ziele, ohne Masterplan oder ohne Routenplan kommt man nirgends hin. Mehr zum Thema - weiterlesen!  

 
Was beachtet werden muss
Unter Online-Marketing versteht man alle Vermarktungsmaßnahmen, die mit Hilfe des Internets erfolgen können bzw. die sich mit der Erschließung neuer Märkte und somit neuer Kunden sowie einer Platzierung von Produkten oder Dienstleistungen befassen. Teilgebiete sind klassische Bannerwerbung, Suchmaschinen-, E-Mail-, Affiliate- oder Video-Marketing. Social Media (SMM) beschreibt die Nutzung sozialer Netzwerke für Vermarktungszwecke. Fallweise wird die Interaktion bekannter Marken mit ihren Fans und Kritikern auch als Netzwerk- oder Mitmach-Vermarktungen bezeichnet. "Mit dieser neuen Form wird versucht, die Branding- und Marketingkommunikations-Ziele von Unternehmen durch die Beteiligung in verschiedenen Social Media-Angeboten zu erreichen". (Quelle: analog Wikipedia)

Beim SMM kommen hauptsächlich die folgenden Strategien zum Einsatz: Virales Marketing, Aufbau einer eigenen Community oder Forum, Optimierung von Inhalten, Verbesserung der Auffindbarkeit der Inhalte auf einer Webseite, Expertentum, Sammeln von Informationen, Kundenkontakt, aktuelle Nachrichten, posten aktueller Nachrichten, Gewinnung von „Freunden“ oder Partnern, Aufbau und Pflege eines Markenimages, Steigerung des Bekanntheitsgrades. Bei der Online-Vermarktung kann folgendes benannt werden: Schaltung von Anzeigen in sogenannten Online Kleinanzeigenmärkten, in Werbeportalen, Social Bookmarketing, Werbenetzwerke, Partnerprogramme, Newsletter-, Presse- oder Artikelpromotion.

Ein ganz wichtiges Instrument bei der Suchmaschinenoptimierung ist die Auswahl der richtigen Schlagworte, auf die die Optimierung ausgerichtet wird. Diese müssen so ausgesucht werden, dass sie den Inhalt der Webseite gut beschreiben. Hauptsächlich geht es darum, dass die eigene Seite – egal, ob Onlineshop, Blog oder anderes Portal – so gut wie möglich in den organischen Suchergebnissen bei Google platziert wird. Man versucht dabei, die eigene Seite je nach Thematik und Angebot durch gute Suchbegriffe (Keywords) zu optimieren. Gleichzeitig müssen es aber auch solche Wörter sein, nach denen mit Sicherheit viele Menschen suchen. Dabei empfiehlt es sich, auch unterschiedliche Schreibweisen der Worte oder umgangssprachliche Ausdrücke als Keywords zu nutzen.

Jede Menge Qualität ist gefragt. Neben gute Texte erwartet jeder Besucher auch, dass nützliche Inhalte schnell zugänglich und ansprechend aufbereitet dargeboten werden. Nicht nur der Aufbau einer Website mit einfacher Bedienbarkeit, sondern auch die schnellstmögliche Übertragung der Inhalte. Und schon sind wir bei der Ladegeschwindigkeit (PageSpeed) einer jeden Website bzw. Blog. Es gibt hierzu eine Menge an Möglichkeiten, die Ladegeschwindig-keit zu optimieren.

CSS, HTML oder JavaScript-Code sollte minimiert werden. Gleiches gilt für Bilder, um an dieser Stelle vier Maßnahmen anzusprechen. Auch das Entfernen überflüssiger Bilder gehört dazu. Je nachdem, ob ein CMS-System genutzt wird oder andere Open Source Anwendungen, sind unterschiedliche Verbesserungsmaßnahmen anzuwenden

 
Informationsaustausch
Sie planen mit einer Webseite erfolgreich im Internet zu werden? Oder planen Sie die Umsetzung von Vermarktungsmaßnahmen oder die Einrichtung von Blogsytemen? Aber Sie wissen nicht so wirklich, wie Sie zum Beispiel Social Media umsetzen können? Lassen Sie sich von Profis beraten und nutzen Sie unser Know-how-Transfer. So sparen Sie Zeit und bares Geld - zudem stehen Sie auf der sicheren Seite. Nicht Jeder ist mit interaktiven Anwendungen vertraut. Auch für diese komplexen Bereiche steht unsere Wissensbörse mit "Rat und Tat" zur Seite. Stellen Sie Ihre Fragen oder stellen Sie Ihr Konzept zur Problematisierung zur Verfügung. Unsere Einsatzgebiete sind mittlerweile sehr vielschichtig und erstrecken sich über das gesamte Feld des Marketings im Internet. Fakt ist: nur Experten haben mit dem Internet Erfolg!

SEO, SEM (Suchmaschinenoptimierungen) sowie Online-, Blog- und Content-Marketing stehen nicht nur für Ihre Website, sondern auch für Weblogs und für Netzwerke. Daher sind Optimierungen nicht nur ein Element von Online-Maßnahmen, sondern eine effektive Möglichkeit zur erfolgreichen „Findung“ Ihrer Website im World Wide Web. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, so bieten wir Workshops und Seminare an. Nutzen Sie insofern unser Kontaktformular. Wir unterstützen Einzelpersonen, Unternehmen, Existenzgründer oder Webmaster, welche im Internet mit ihrem Business wachsen und einen größeren Bekanntheitsgrad, mehr Traffic und mehr Umsätze generieren wollen und soziale Netzwerke optimal nutzen, oder interaktive Anwendungen umsetzen und seo-relevanten Content aufbauen wollen.

Diese Plattform eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Alle, die bislang nicht wirklich Fuß fassen konnten und nunmehr alles Wissenswertes kennen lernen möchten: und dies alles per Online-Live (Teamviewer, Edudip, Meetcheap). Unsere Einsatzgebiete sind auf Grund unserer jahrelangen Erfahrung mittlerweile sehr vielschichtig und erstrecken sich dabei nicht nur über das Erstellen einer Internetseite, sondern bereits über das gesamte Feld des Internetmarketings. Unsere Kunden vertrauen dabei auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit - völlig unabhängig ihrer Projektgröße. Nutzen Sie Optimierungsmöglichkeiten, interaktive Anwendungen und unser Beratungssystem.

Egal wie Sie es Drehen wollen: ohne soziale Netzwerke, ohne eine optimierte Website, ohne einen Weblog, ohne Nutzung von interaktiven Anwendungen oder ohne SEO-Maßnahmen geht im Online-Business wenig. Daher sind die erforderlichen Schritte einzuleiten.

Dieses Portal wird Sie dabei unterstützen. Sie wollen ein eigenes Webbusiness aufbauen und dabei die typischen Fehler vermeiden, um im Internet erfolgreich zu werden, sei es für Contentaufbau, Generierung von Kontakten oder für New-Media-Konzepte? Wir beraten Sie gerne. Nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf und nutzen dieses Informationsportal mit allen Haupt- und Unterseiten.

Know-how-Transfer
Unter anderem lernen Sie, wie Sie eine Website, eine Landingpage erstellen oder gezielte Werbestrategien entwickeln. Wie Sie über ein Thema schreiben (Contentaufbau) oder wie Sie einen Blog erstellen. Wie Sie SEO umsetzen, wie Sie einen Webhost einrichten und nutzen oder wie Sie Anwendungen erfolgreich nutzen. Oder wie Sie soziale Netzwerke zum Aufbau einer eigenständigen Liste optimieren. Unsere Plattform liefert die benötigten Informationen.

Unsere Network-Akademie bietet über mehr als fünfzig Seminare und Webinare an. Dabei bieten wir nicht nur Workshops für soziale Netzwerke oder Geschäftsmöglichkeiten an, sondern ebenso für Microsoft Office, Internettechniken, Webdesign und Vermarktungen.

Social Media
Begehen Sie nicht den Fehler, sich einzig auf Social-Media-Plattformen zu verlassen. Denn der Content, den Kunden dort veröffentlichen, gehört Ihnen nicht. Ihre eigene Webseite bleibt wichtig und sollte immer der Anker all Ihrer Online-Aktivitäten sein und bleiben. Denken Sie in Content-Kategorien. Um Gäste und Besucher online anzuziehen, sollten Sie Content anbieten, der für Ihre Kunden attraktiv ist. Ein Hotel, das beispielsweise wegen Lage und Service gerne von Mountainbikern gebucht wird, sollte in den verschiedenen Social-Media-Plattformen jeweils darauf abgestimmten Content zur Verfügung stellen, der für genau diese Gruppe interessant ist.

Welche Investition kann wichtiger sein als eine Investition in Ihre eigene Zukunft? Was kann wichtiger sein, als sich weiterzubilden und Wissen aufzubauen, sei es für Umsatzsteigerung, soziale Netzwerke, Anwendungen oder für Blogsysteme. Wir wollen Sie erfolgreich unterstützen. Das können wir aber nur, wenn Sie auch mitmachen! Gewinner lernen und wachsen ständig. Verlierer glauben, dass sie bereits alles wissen. Wissen ist eben Macht! Wissen ist Ihr Potential um zu überzeugen! Entscheidend ist, wie stark Ihr Wille ist, Gelerntes umzusetzen und wie Sie mit Durchhaltevermögen Ihre Ziele erreichen. Ihr Wille und Ihr Durchhaltevermögen lösen Probleme und beseitigen Hindernisse. Spezialisiertes Wissen ist eine Pflichtaufgabe. Sie werden Experte und gewinnen dadurch gegenüber Ihren Kunden - Sie werden ernst genommen und werden als Problemlöser anerkannt. Kunden vertrauen und folgen Ihnen!


Zusammenfassung
Nicht der Schnelle überholt den Langsamen, sondern der Langsame überlebt den Schnellen“ - und wird damit langfristig und dauerhaft erfolgreich. Unser Informationsportal hilft Ihnen, alle erforderlichen Informationen, Hinweise und Tipps basieren auf Recherchen und eigenem Fachwissen.

Für Ergänzungen, Anregungen oder für weitere nützliche Informationen wären wir sehr dankbar. Dies gilt auch für nützliche Internet - Tools, für Blogbeiträge oder für Website Strategien. Stellen Sie alle Webadressen zu Ihren wichtigen Social-Media-Präsenzen wie Google+, Facebook, YouTube, Weblogs oder Twitter direkt auf der Startseite Ihrer klassischen Webseite zur Verfügung. Dennoch sollten Sie online immer das Ziel verfolgen, Ihre Kunden, Interessenten und Bewerber zurück auf Ihre klassische Webseite bzw. Ihren Weblog zu bringen. Dort können Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen am besten verkaufen.

Zuhören ist das Fundament einer starken Online-Strategie, sei es für eine Marke, ein Unternehmen oder eine Person. Erkennen Sie folgende Punkte: negative Einträge beantworten, Bedürfnisse befriedigen, spezielle Themen wählen, Multiplikatoren identifizieren oder Frühwarnsysteme nutzen.    


Angaben: Konzept, Gestaltung und Redaktion: OPTIMA, Eutin. * Alle Rechte vorbehalten. Die Seiteninhalte sind für geschäftliche und persönliche Information bestimmt. * Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer vorbehalten. Weitergabe an Dritte nur nach schriftlicher Genehmigung. * Copyright © 2010 OPTIMA - Diese Informationsplattform und Datenbank können alle Networker, Privatpersonen oder Unternehmer nutzen, die nicht nur Know-how und Erfahrungen erhalten möchten, sondern auch Fachwissen aufbauen wollen. Nur Experten können sich im Internetgeschäft durchsetzen.

Zuletzt aktualisiert: 30 Oktober 2018

Bieten Sie etwas Besonderes an!

Um Erfolg im Internet zu ermöglichen, sollten Sie zuerst eine E-Mail-Liste mit zielgerichteten Kunden aufbauen, die Sie immer wieder kostenlos anschreiben dürfen. Dabei sollte grundsätzlich immer eine sog. „Opt-In-Bestätigung“ (noch besser: „Double-Opt-In“) vorausgehen. Damit u.a. eine langfristige, vertrauensvolle Kundenliste entstehen kann, sind im Vorwege einige wichtige Prinzipien zu beachten.

Ein wichtiges Prinzip: bieten Sie Ihren potenziellen „Kunden“ einen Mehrwert, einen zusätzlichen Nutzen an, der sie dazu bringt, sich bei Ihnen in Ihre „Liste“ einzutragen. Schaffen Sie eine Win-Win Situation. Gute, nützliche Informationen oder nützliche „Geschenke“ spielen beim Aufbau einer Liste eine entscheidende Rolle. Oder anders formuliert: warum sollte sich ein Besucher Ihrer Website in Ihr Kontaktformular eintragen?

Bauen Sie Vertrauen auf (eine „Internet-Regel“), denn gekauft wird nur dann, wenn das nötige Vertrauen besteht. Oder anders ausgedrückt: wer kauft schon Produkte oder Dienstleistungen von Dritten, von Personen ein, die er gar nicht kennt! Vermeiden Sie Tricks und Verunsicherungen.

Ein weiteres Prinzip im Internet sollte jeder beherzigen: „Erst geben, dann nehmen“

Und damit wären wir beim Thema „Geschenke, Gratisprodukte, Nützliches“-
Es gibt verschiedene Arten von Geschenken, die Sie Usern, Interessenten anbieten können.

Mögliche Geschenke, themenbezogen:

- E-Books
- Kostenlose Tools
- Kostenlose Newsletter
- Newsletter über „Top-News“
- Kostenlose Webinare, Workshops
- Coaching-Videos
- Checklisten, Mind Map
- Digitale Info-Produkte
- Softwarelösungen
- Tabellen (die deutschen lieben Tabellen)
- Statistiken
- Erfolgsgeschichten (themenbezogen)


Nachfolgend noch einige Hinweise, die es gilt zu befolgen.

Tipp 1:
Versehen Sie Ihre Infoprodukte mit entsprechenden Partnerlinks. So können Sie zusätzlich zu der Emailadresse, noch Partnerprovisionen bekommen.

Tipp 2:
Schenken Sie Ihren Kunden mehrere Produkte, damit kann eine engere Kundenbindung langfristig erreicht werden.

Tipp 3:
Bitten Sie mehrere Boni an nach folgender Reihenfolge:
- Hauptbonus: Bieten Sie diesen Bonus direkt auf der Internetseite an.
- Bonus 2: Einen weiteren Bonus erhält der Kunde auf der „Dankes-Seite“.
- Bonus 3: Den dritten Bonus erhält der Kunde unerwartet, mit dem Hauptbonus zusammen.
  (Das sorgt für einen Überraschungseffekt)

Wenn Sie diese Tipps anwenden, wird sich Ihre Öffnungsrate der gesendeten Emails direkt erhöhen. Die Kunden werden sich auf jede weitere Email freuen und nachschauen, ob nicht doch wieder ein kostenloser Bonus enthalten ist.

Tipp 4:
Halte Folgende Regeln des Websein:
„Erst helfen – dann verkaufen!“
„Erst geben – dann nehmen!“
„Erst schenken – dann verkaufen!“

Tipp 5:
Coaching-Video: eine weitere Variante, ist das Coaching-Video, in denen Sie Ihren Kunden visualisieren können, wo genau ihr Problem liegt und wie sie es beheben können. Im Prinzip erfüllt es denselben Zweck, wie das klassische E-Books, ist aber um einiges anziehender, da Videos einen höheren Wert haben. 

Tipp 6:
Eine gute Möglichkeit, ein Coaching Video zu erstellen ist eine PowerPoint Präsentation. Microsoft PowerPoint ist wohl das beliebteste Programm, um Präsentationen zu erstellen. Das Programm bietet sehr umfangreiche Auswahlmöglichkeiten an tollen Features. In PowerPoint Präsentationen können Sie sehr gut theoretisches Wissen vermitteln. Sie können auch diese Power Point Präsentation als Video aufnehmen und besprechen.

Tipp 7:
Eine weitere Möglichkeit ist es, Mind Maps per Video aufzunehmen.

Hinweis: "Eine Mind-Map beschreibt eine geprägte kognitive Technik, die man z. B. zum Erschließen und visuellen Darstellen eines Themengebietes, zum Planen oder für Mitschriften nutzen kann. Hierbei soll das Prinzip der Assoziation helfen, Gedanken frei zu entfalten und die Fähigkeit zur Kategorienbildung zu nutzen. Die Mind-Map wird nach bestimmten Regeln erstellt und gelesen. Den Prozess bzw. das Themengebiet bzw. die Technik bezeichnet man als Mind-Mapping". (Quelle: de.wikipedia.org)

Zuletzt aktualisiert: 28 Januar 2017

Nützliche Tools

FTP Filezilla

Entpackungsprogramm

Filezilla ist ein sogenannter FTP-Client. Man kann mit ihm Dateien von der Festplatte auf einen FTP-Server hochladen. Außerdem kann man auf dem FTP-Server vorhandene Dateien verschieben, kopieren oder löschen. Zum Herunterladen von Dateien von einem FTP-Server kann FileZilla auch verwendet werden. Wer mit einem Webhost arbeitet, benötigt dieses Programm. oder ähnliche. FieZilla ist kostenlos und leicht zu bedienen. Zugangsdaten sind vom Hostanbieter abzufordern.


(kostenlos)

» » » Jetzt kostenlos downloaden

Notepad++

Open Source Editor

Notepad++ ist ein Open-Source-Editor, der äußerst viele Programmiersprachen unter MS Windows unterstützt. Die Freeware Notepad++ 7.2.2 bietet viele Funktionen, die das Arbeiten mit einem Editor erleichtern. Zum Funktionsumfang gehört das Auto-Vervollständigen, unterschiedliche Ansichten für Dokumente, eine komplette Drag & Drop Unterstützung, sowie eine ausgewachsene und funktionelle Such-Funktion, Dateistatuserkennung, Zoom in / Zoom out, eine Multisprachenumgebung,

(kostenlos)

» » » Jetzt kostenlos downloaden


Gimp
Bildbearbeitungsprogramm

GIMP ist ein freies und völlig kostenloses Bild- und Grafikbearbeitungsprogramm. Das Programm richtet sich an alle, die eine professionelle Bildbearbeitungs-Software benötigen.Gegenüber dem Programm PaintNet bietet Gimp mehr Bearbeitungsmöglichkeiiten.

(kostenlos)

» » » Jetzt kostenlos downloaden

PayPal 

Zahlungssystem


PayPal ist ein Online-Zahlungsservice, mit dem Sie in Online-Shops sicher, einfach und schnell bezahlen bzw. selbst abrechnen können. PayPal-Button sind im internen Bereich (Nutzer-Verwaltung) PayPal zu erhalten.

(kostenlos)

» » » Jetzt kostenlos downloaden

Iranview

Konvertierungsprogramm

Iranview ist ein sehr guter Bilder-Manager und komfortables Konvertierungsprogramm. Als volles Bildbearbeitung würde ich es nicht bezeichnen, trotzdem ein Programm, das man zusätzlich haben sollte.

(kostenlos)

» » » Jetzt kostenlos downloaden

PaintNet

Bildbearbeitungsprogramm


Paint.net ist ebenfalls ein Bildbearbeitungsprogramm, übersichtlich und gut bedienbar. Bietet allerdings nicht so viele Nutzungsmöglichkeiten wie z.B Gimp. PaintNet benötigt "net- Framework" von Microsoft.

(kostenlos)

» » » Jetzt kostenlos downloden


jZIP

Kompressionsprogramm

jZIP als Alternative zu kostenpflichtigen Programmen und mit folgnden Möglichkeiten: Zip-, TAR-, GZip- und 7-Zip-Archive erstellen, öffnen und extrahieren. RAR-Archive und ISO-Dateien öffnen und extrahieren. jZip ist nutzbar für alle Anwendungsbereiche, sowohl für Heimanwender wie auch für Unternehmen. jZip ist ein einfach zu bedienendes und schnelles Kompressionsprogramm.

(kostenlos)

» » » Jetzt kostenlos downloaden


KompoZer

HTML-Editor

KompoZer ermöglicht das Erstellen von Websites, Landingpages, Bild- oder Textlinks, ohne technische Kenntnisse von HTML. Es bietet eine zuverlässige HTML-Code-Erstellung. Zwischen WYSIWYG-Ansicht und Code-Ansicht kann gewechset. Gleichzeitiges bearbeiten mehrerer Tabs ist ebenso möglich. Leistungsfähige Unterstützung für Formulare, Tabellen und Vorlagen.

(kostenlos)

» » » Jetzt kostenlos downloaden

Camtasia
Camtasia Studio

Camtasia: mit der Software „Camtasia Studio“ zeichnen Sie Vorgänge auf dem Desktop als HD-Video inklusive Ton auf. Bei der Aufnahme können Sie den Screen mit Zeichenwerk- zeugen für Pfeile, Kreise oder Textmarker bearbeiten, um gezielt auf Informationen aufmerksam zu machen. Im Editor schneiden und editieren Sie Ihr Video mit Text- und Grafikwerkzeugen, setzen den Mauszeiger mit grafischer und akustischer Untermalung in Szene oder fügen neue Audiodateien hinzu. Für den Export der Filme wählen Sie unter zahlreichen Möglichkeiten wie YouTube, Screencast, iPod, iPhone, iPad, CD, DVD oder Internet. Mit einem Plugin schneiden Sie sogar direkt aus PowerPoint Präsentationen mit.

(kostenlos)

» » » Jetzt kostenlos downloaden



Hinweise

Achten Sie bei den Downloads darauf, dass Sie die Systemvoraussetzungen prüfen, z.B. Windows 10, 32 oder 64 bit Version.

Downloads sollten Sie nur von sicheren Seiten durchführen, z.B. Computerbild.de, Chip.de, Heise.de oder vom Anbieter selbst.


Zusammengestellt: Dipl.Kaufmann von Dalwigk,Eutin

Web.: Coaching und Beratung

Zuletzt aktualisiert: 31 Januar 2017

Online-Lexikons

Definition

Wiki ist eine im World Wide Web oder auch in einem privaten Intranet verfügbare Sammlung von Webseiten, die aufgrund bestimmter Wiki-Software vom Betrachter geändert werden können und die sofort in veränderter Form für jeden abrufbar sind, eine Plattform für ein Wissensmanagement.

„Wikis“ sind Dokumentensammlungen (Bibliotheken, Enzyklopädien) zu allgemeinen oder bestimmten Wissensbereichen, an denen zahlreiche CO-Autoren gemeinsam arbeiten, um sich gegenseitig zu ergänzen und zu verbessern: zum Beispiel Wikipedia.

Das Ziel dieses kostenlosen Online-Lexikons „Wikis“ ist es, das Wissen der Welt für alle zugänglich zu machen. Wikipedia ist zum Beispiel ein kostenloses Online-Lexikon, an dem viele gemeinsam arbeiten, Leute, die sich gar nicht kennen, die nicht dafür bezahlt werden.

„Als wesentlicher Unterschied zu anderen Content-Management-Systemen (CMS) bietet Wiki-Software weniger Gestaltungsmöglichkeiten für Layout und Design der Webseiten. Primäre Funktion ist hingegen ein Bearbeitungsmodus für jede Wiki-Seite, der es auch einem Neuling erlaubt, ohne große Einarbeitung Text und Inhalt der Seite zu ändern. Hierzu wird die Wiki-Seite im Bearbeitungsmodus häufig in einem WYSIWYG-Editor geöffnet oder in einer einfach erlernbaren, vereinfachten Auszeichnungssprache (beispielsweise Wikitext) angezeigt (oder wahlweise beides). Beide Varianten ermöglichen in der Regel insbesondere Schriftauszeichnung, Verlinkung, Listen und Aufzählungen sowie teils auch die Möglichkeit von Transklusionen für wiederholende Inhalte.“ (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Wiki)

(Weiterlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Wiki)

Die Verwendung eines Wikis als Arbeitsmittel für die eigene Zwecke ist beispielsweise möglich

• zur Erstellung und Pflege von FAQ-Listen,
• zur Vorbereitung und Dokumentation von Schulungen,
• zur Dokumentation von technischen Abläufen und Spezifikation
• für thematisch geordnete Listen samt Kommentaren.
• für thematisch geordnete technische Tabellen.

Nachfolgend einige bekannte Adressen zum Nachschlagen.

• Pflege Wiki – www.pflegewiki.de
• Media Wiki – www.mediawiki.org
• Bildungsserver – wiki.bildungsserver.de
• Jura Wiki – www.jurawiki.de
• Podcast – www.wiki.podcast.de
• Wiki News – de.wikinews.org
• Wikipedia – www.wikipedia.org
• Wiki Travel – www.wikitravel.org
• Uni Berlin – www.wikis.fu-berlin.de
• Portal – www.bibliotheksportal.de

Zu den wesentlichen Merkmalen von Wiki-Seitensammlungen gehört der ständig aktuelle Content, sowie die Weblinks zu weiterführenden Informationen oder Fachwebseiten.

Begriffe und Konzepte

Quelle: Museums.wiki.com

 

Web: Coaching und Beratung

Zuletzt aktualisiert: 28 Januar 2017
nach oben